Herr Franz Feige bei der Auszeichnung durch den Bayerischen Ministerpräsidenten Max Streibl

Ausbildung

"Ausbildung und Fortbildung" erfährt in unserem Hause einen hohen, besonders hohen Stellenrang! In den letzten 40 Jahren wurde in der Ausbildung hervorragendes geleistet. Es gingen 3 Landessieger im Bereich der technischen Orthopädie und ein Meisterbester aus dem Geschäftsbetrieb hervor:

  • Herr Norbert Pflaum, Landessieger 1979
  • Herr Franz Feige,  Landessieger 1980
  • Herr Emil Voll,  Landessieger 1984

Darüber hinaus wurde Herr Franz Feige vom Bayerischen Ministerpräsidenten, Max Streibl, als Meisterbester des Meisterjahrganges 1989 ausgezeichnet.

Auch die heutige Ausbildung wird auf hohem Niveau sicher gestellt, wobei uns das Wissen um die alten handwerklichen Fertigkeiten sehr am Herzen liegt.

Von der konservativen OS-Holzprothese bis zur Hightech-Versorgung

OS-Holzversorgung
OS-Schaft in C-Fasertechnik "Stars and Stripes"

Herr Engel beim Gießen eines US-Prothesenschaftes – 3. Ausbildungsabschnitt

Herr Engel beim Gießen eines US-Prothesenschaftes –
3. Ausbildungsabschnitt.

"Schon während unserer Ausbildung konnten wir dank des Engagements unseres Ausbildungsbetriebes hochwertige Lehrgänge, sogar an der Bundesfachschule, besuchen.

Die zusätzlichen Fortbildungsstunden, die unser Chef wöchentlich in uns investiert hat, haben uns allen bei der Prüfung sehr geholfen und runden das Berufsbild ab, denn wir beherrschen noch das komplette Berufsfeld und nicht nur Teilbereiche! Darauf legt unser Chef größten Wert!"


Aktuell:

Herr Fabian Feige wurde 2016 als bester des ersten Ausbildungsabschnittes der Berufschule München, zum Besuch der Sommerakademie in der  Bundesfachschule in Dortmund, eingeladen.